Freiwillige Feuerwehr Schützing

retten-löschen-bergen-schützen

1 2 3 4 5

 

Am 24.03.2018 fand in der LFS Hatzendorf der diesjährige Atemschutz-Leistungsbewerb statt.
Unser Atemschutztrupp stellte sich der Aufgabe in der Leistungsklasse "Bronze".


Fünf Stationen müssen vom gesamten Trupp erfolgreich absolviert werden um das begehrte Leistungsabzeichen zu erhalten.
Die Leistungsprüfung beeinhaltet eine theoretische Prüfung, die richtige Ausrüstung und Inbetriebnahme der Gerätschaften, eine Menschenrettung und eine Brandbekämpfung durch Innenangriff mit schwerem schweren Atemschutz, sowie die richtige Versorgung und herstellen der Einsatzbereitschaft.


Unser Trupp meisterte alle Aufgaben fehlerfrei. Wir gratulieren recht herzlich LM Fink Anton, LM Kirchengast Stefan und HFM Neubauer Patrick zum erworbenen Leistungsabzeichen in Bronze.

Wir bedanken uns auch recht herzlich bei unseren Trainern Ohner B. und Trammer H.

  • IMAG6573
  • IMAG6576
  • IMG-20180324-WA0000
  • IMG-20180324-WA0003

  • IMG-20180324-WA0005
  • IMG-20180324-WA0008
  • IMG-20180324-WA0012
  • IMG-20180324-WA0014

  • IMG-20180324-WA0019

Am Samstag dem 09.März fand die erste Atemschutz-Abschnittsübung im Jahr in Schützing statt. Übungs Annahme war ein Gefahrengut Unfall im Altstoffsammelzentrum in Schützing. Mehrere Personen wurden vermisst und ein Feuer brannte im Innenhof. Der Unfallort wurde durch den erst eintreffenden Atemschutztrupp erkundet und abgesichert. Durch die Kemmler- und Stoffnummer auf der orangen Gefahrenguttafel, welche der Einsatzleitung durchgeben wurde, konnten geeignete Maßnahmen zum Löschen des Feuers gefunden werden. Das Feuer wurde dann mittels Schaum gelöscht. Weitere Atemschutztrupps führten währendessen bzw. in weiterer Folge die Menschenrettungen durch.

Zur Bildergalerie - hier klicken!

Weiterlesen: Atemschutzübung in Schützing

Stolz dürfen wir verkünden, dass die Tischlerei Knaus in Schützing den Award "Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber" auf Bundesebene verliehen bekommen hat.
Schon im Jahr 2016 wurde der Titel auf Landesebene verliehen.

Die Tischlerei Knaus beschäftigt mehrere Feuerwehrmitglieder und stellt diese im Einsatzfall von der Arbeit frei. Zusätzlich ist der Betrieb nur wenige hundert Meter vom Rüsthaus entfernt. Diese Faktoren tragen im großen Ausmaß dazu bei, dass vor allem unter der Woche unsere Feuerwehr einsatzbereit ist und bleibt.

Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns für die Zusammenarbeit.


Bei dieser Gelegenheit möchten wir auch allen anderen danken (Landwirte, Selbstständige...) welche Ihre Arbeit unterbrechen um die Einsatzbereitschaft unter der Woche zu gewährleisten!

Zum Bericht des steirischen LFV - hier klicken!

(Foto Thomas Maier)

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Unwetterwarnung

Scroll to top