Freiwillige Feuerwehr Schützing

retten-löschen-bergen-schützen

1 2 3 4 5

Wie jedes Jahr wurde die Wehrversammlung der FF Schützing am 6. Januar abgehalten.
Zu diesem Anlass beehrten uns Vizebürgermeister Arnold Prisching sowie ABI Neuhold Johann.

Nach Begrüßung aller Ehrengäste, einer kurzen Ansprache und dem Totengedenken gab es einen Überblick von BM d. V. Unger Rudolf über die finanzielle Lage.

Vor dem diesjährigen Tätigkeitsbericht hielt der scheidende Schriftführer HBM d. V. Karl Kirchengast eine Abschiedsrede, in der er allen Kommandanten und Kameraden, die ihn in seiner über 31-jährigen verantwortungsvollen Tätigkeit als Schriftführer unterstützt haben dankte. Im späteren Verlauf wurde er mit einer Ehrenurkunde für 30-jährige verdienstvolle Tätigkeit als Schriftführer ausgezeichnet.
Der Tätigkeitsbericht wurde von seinem Nachfolger LM d. V. Anton Fink präsentiert.
Auch die Übergabe des Atemschutzwarts von HLM d. F. Hermann Gutmann an LM Stefan Kirchengast wurde bekannt gegeben.

HBI Willibald Schloffer jun. bekundete in seinem Bericht seinen Stolz auf die Leistungen der Jugend und Wettkampfgruppen. Die Jugend qualifizierte sich zum achten Mal in Folge für den Bundesbewerb und die Wettkampfgruppe nahm dieses Jahr beim Landesbewerb mit 2 Gruppen (1xA & 1xB) sowie 3 Gruppen (2xA & 1xB) beim Bezirksbewerb teil.
Gelobt wurde auch der Einsatz bei diversen Veranstaltungen, die Anzahl der Kursbesuche sowie Absolvierung zahlreicher Leistungsabzeichen.

Dieser Einsatz schlägt sich in den Stundenstatistik nieder. So war die FF Schützing im Vorjahr 18.480 freiwillige Stunden für die Bevölkerung von und um Schützing im Einsatz. Das entspricht in etwa 155 Stunden pro Mitglied.

 

  • IMG_9334
  • IMG_9348
  • IMG_9363
  • IMG_9364

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Unwetterwarnung

Scroll to top